Android fotos herunterladen auf mac

Hah… Ich stöberte buchstäblich aus Langeweile, nur um EXACTLY die Antwort auf eine Frage zu finden, auf die ich eine Antwort für mein GF Galaxy S III brauchte. Nun, fast. Ich versuche eigentlich nicht nur, ihre Fotos von ihrem Android-Gerät zu bekommen, sondern sie auf die 16GB microSD-Karte zu verschieben, die ich gerade neulich für sie installiert habe. Da ich mit Android als Betriebssystem nicht vertraut bin, habe ich ihre SD-Karte zum Ziel für alle zukünftigen Bilder/Videos gemacht, die sie gerne schießt, aber ihr geht immer noch der Hauptspeicher aus. Meiner Erfahrung nach ist der einfachste Weg, Android-Fotos direkt in iPhoto auf einem Mac zu übertragen, indem Sie sie wie gewohnt wie hier beschrieben importieren und dann den gesamten Ordner in das iPhoto-Symbol auf dem Dock ziehen und ablegen. Dadurch wird der Importvorgang in großen Mengen gestartet. Sie können sie auch direkt von iPhoto aus dem Android importieren, indem Sie es als USB-Laufwerk anschließen, aber es scheint langsamer. Die kostenpflichtige Version ermöglicht es Ihnen, Anrufe von Ihrem Laptop aus zu tätigen. Dennoch ist dies eine großartige App, um Ihre Dateien zu übertragen. Hier sind die Schritte zu folgen, um Fotos von Android auf Mac herunterzuladen.

4. Wählen Sie den Ordner als Ziel für Fotos. Dieser Schritt ist optional, wird jedoch empfohlen. ApowerManager ist eine professionelle Telefonverwaltungsanwendung, mit der Sie Ihre Dateien von Ihrem Computer aus verwalten können. Es ist auf allen Android-Geräten kompatibel und funktioniert auf Mac, sowie Windows-PC. Das Programm unterstützt verschiedene Mediendateien wie Bilder, Videos, Musik und Dokumente. Dies kann auch verwendet werden, wenn Sie Anwendungen auf Ihrem Telefon installieren oder deinstallieren möchten. Die App funktioniert auch ohne funktionierende Internetverbindung; Daher können Sie diese verwenden, wenn Sie keinen Zugriff auf das Netzwerk haben. Darüber hinaus erfordert es nicht, dass Ihr Telefon gerootet wird. Was den Export betrifft, stellt ApowerManager sicher, dass die Qualität der Fotos durch seine Hochgeschwindigkeitsübertragung nicht beeinträchtigt wird. Sehen Sie sich die Richtlinien zum Übertragen von Fotos von Android auf den Mac an. 5.

Klicken Sie schließlich auf “Import” oder “Alle importieren”, um alle Fotos/Bilder auf Den Mac zu übertragen. Schritt 2. Klicken Sie auf “Gerätefotos auf Mac übertragen”. Im Pop-up-Fenster können Sie alle Fotos auswählen, indem Sie Befehl + A drücken oder einen Teil der Fotos auswählen, indem Sie darauf klicken. Verwenden eines HTC one und MacBook pro mit OSX. Es kann nicht möglich sein, Bildaufnahmen zu erhalten, um ein Gerät zu erkennen oder zu durchsuchen, um eine Verbindung mit dem Telefon herzustellen. Ich suchte nach Apps oder Software, um dies zu korrigieren, weiß jemand von einer einfacheren Lösung? Mit Der Dateiübertragung können Sie die Fotos nicht direkt an iPhoto senden, sondern nur an Desktop soder Downloads, was ziemlich unbequem ist, sie alle verschieben zu müssen. Ich erstelle ein Fotoalbum und die zusätzliche Arbeit nach der Übertragung von Hunderten von Fotos ist schrecklich. Vorschläge?! Bitte und vielen Dank! :) Preview ist die Standard-Bildanzeige-Anwendung für Mac OS X, die auch als Mittel zum Kopieren von Fotos von Kameras, Telefonen und Tablets dienen kann. Fotos App und iPhoto sollten das Android-Gerät sofort nach dem Start als Kamera erkennen. Es gibt nicht viel zu iPhoto für diesen Zweck zu verwenden, starten Sie einfach die App nach dem Verbinden des Geräts mit dem Mac und es sollte alle Fotos sammeln und bieten eine Option, um sie alle zu importieren. Fotos und iPhoto funktionieren aber mehr als Bildmanager als Transfer-App, so dass wir dafür nicht zu viel Zeit darauf verwenden werden.

Für einige Leute möchten Sie Fotos jedoch selektiv übertragen und möchten eine Miniaturansicht haben. für diejenigen, die Hunderte oder sogar Tausende von Bildern auf ihrem Android haben, müssen sie lieber Bilder von Android auf Mac mit einem Klick synchronisieren.